We have recieved 14% of our goal ..
Dass das Forum weiterhin besteht -------------------------- That the Forum continues to exist

Read the Rules !!! (February 29) x

Willkommen aus Music-Society, dem etwas anderen Forum Welcome from Music-Society, the something different forum (February 29) x


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Voxengo - Marvel GEQ
#1
Marvel GEQ

[Bild: marvelgeq.jpg]

Review

Voxengo ist für seine überaus guten Plug Ins bekannt. Gerade im Freeware Bereich hat die Firma ne Menge für uns Musiker getan.
Wir werfen hier einen Blick auf den Marvel GEQ.

Auf den ersten Blick sieht das Plug In wie der Freeware Overtone GEQ vom gleichen Hersteller aus.
Doch schon beim Klangtest werden die Unterschiede deutlich. Der Overtone färbt das Signal eindeutig, während er Marvel sich durch ein neutrales Klangverhalten auszeichnet. Die interne Auslösung liegt bei 64 Bit.
Der EQ hat 16 Frequenzbänder, welche Anhebungen oder Absenkungen von bis zu 12db erlauben. Die Schieberegler lassen sich hierbei sehr genau mit Maus oder DAW Controller steuern. Mit der rechten Maustaste wird die gewünschte EQ Kurve eingezeichnet. Der EQ unterstützt außer dem Stereobetrieb auch den Multikanalbetrieb. Das Routing ist hierbei sehr flexibel. Eine unabhängige Bearbeitung des Mitten- und Seitensignals ist ebenfalls möglich.
Die Bedienung ist einfach.

Neben einer Preset Verwaltung gibt es noch eine Undo/Redo Funktion, eine A/B Vergleichsmöglichkeit und eine kontextsensitive Hilfe. Schalter zum Invertieren und Skalieren ist auch vorhanden. Sehr nützlich ist auch die Undlerlay Funktion, welche die EQ Kurve zum Vergleichen von Einstellungen unter den entsprechenden Schiebereglern abbildet. Sehr cool! Smilie_op_007

Fazit
Der Marvel GEQ ist genau der richtige EQ, wenn es darum geht schnelle Korrekturen bei Einzelspuren vorzunehmen. Durch die vorbildliche Bedienung macht die Arbeit mit dem Marvel sehr viel Spaß.

Downloadlink
http://www.voxengo.com/product/marvelgeq/
Zitieren
#2
Klasse EQ, klasse Review! Smilie_op_007
Zitieren
#3
Wenn man zum Downloadseite geht und win32 vst wählt zeigt er immer VoxengoVoxformer als Downloadfile an, bei win64 scheinbar auch.
Ist den link falsch oder nur den Setupnamen ?
Zitieren
#4
Also bei klappte der Download tadellos...
Zur Sicherheit hab ich dir eine PM gesendet... Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  vst/vst3/au/aax,linux Voxengo Latency Delay Free 2.6 (Win/Mac) Bam 0 103 21-04-2020, 11:22 PM
Letzter Beitrag: Bam
  vst/vst3/au/aax,linux Voxengo Boogex 3.0 (Win/Mac) Free Bam 0 246 24-02-2020, 02:06 PM
Letzter Beitrag: Bam
  vst/vst3/au/aax,linux Voxengo Correlometer Bam 0 442 05-01-2019, 10:44 AM
Letzter Beitrag: Bam
  Voxengo OldSkoolVerb Bam 0 1,207 22-07-2013, 08:40 PM
Letzter Beitrag: Bam
  Voxengo – Tube Amp Free FX Sell The Tab 0 1,235 08-05-2012, 07:18 AM
Letzter Beitrag: Sell The Tab


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.