We have recieved 14% of our goal ..
Dass das Forum weiterhin besteht -------------------------- That the Forum continues to exist

Read the Rules !!! (February 29) x

Willkommen aus Music-Society, dem etwas anderen Forum Welcome from Music-Society, the something different forum (February 29) x


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MiniMogueVA
#1
MiniMogueVA

Only for active users or donors

[Bild: MinimogueVA.jpg]

Based on the most popular analog monosynth of all time! This amazing softsynth sounds very close to the original Minimoog, yet has tons of additional features not present on the original Mini (as well as the Minimoog Voyager!), including 5-note polyphony, an Arpeggiator and 16-note Step Sequencer, dedicated Release knobs for the two Contour Generators (envelopes), Tuning of Osc 1, Fine Tuning sliders for Osc2 and Osc3, Aftertouch control, adjustable filter Velocity curve, 3 independent Overdrive sliders (one per oscillator), Global Overdrive with hi and lowpass cutoff, Oscillator Sync, Chorus, an independent LFO that includes oscillator drift and stereo panning, and a fully programmable Digital Delay! Like the original Mini, you can turn Osc3 into an LFO with dedicated modulation for the Osc Pitch and the Filter. There is no dedicated Noise Generator as on the original Mini, but pink and white noise are selectable on Osc 3. All controls are mapped to MIDI CC#'s, and you can override the default settings by using the MIDI Learn feature. Use as a simple stand-alone synth (.exe file included), or copy the DLL into your favorite DAW or sequencer's plugin folder.


Two versions
[attachurl=1][/url]


Angehängte Dateien
.rar   minimogueva.rar (Größe: 4.46 MB / Downloads: 9)
Don't forget to write or click a thank you, because it takes a lot of work to search the files.
---
bam
https://bamdorner.bandcamp.com/follow_me
http://bam-dorner.de
Multihoster, VPN. UseNET and more
good VPN
Free 50 GB Cloud
Pass if needed: bam4LoFo
[-] The following 1 user says Thank You to Bam for this post:
  • MIKE
Zitieren
#2
Auch hier gilt das selbe wie beim Arppe2600va...Eine der besten Free Minimoog Emulation auf dem VST-Markt. Ein Freeware-Must have Smilie_op_007
[-] The following 1 user says Thank You to freemobil for this post:
  • MIKE
Zitieren
#3
Kann ich nur empfehlen, habe es jahre lang selber benutzt. Für ein kostenloses Vsti ein Muss. Emfiehlt sich auch für deepe Baselines.
Zitieren
#4
Bin hier gerade drüber gestolpert.
Ich habe hier 2 andere versionen.

Fast schon wach ...
Zitieren
#5
Sind das andere Versionen von ein andere Hersteller?
Könnt ihr etwas mehr darüber erzählen?
Ich kann nämlich immer nur eine Version sehen in mein DAW, sogar wenn ich die dll Namen ändere.
Und es gibt komische grafische Fehler beim Laden in Cubase, die Fehler bleiben sogar wenn Cubase wieder geschlossen wird:

[Bild: Cubasegraphicerror.png]
Zitieren
#6
Hi, schau mal hier:

http://home.no/gunnare/index.htm

Und dann bei Downloads.
Fast schon wach ...
Zitieren
#7
Danke, grad was ich gesucht habe Smile

Bin wirklich begeistert von dieser Teile.
Sicherlich von den Arp2600 der für ein softsynth richtig viel Power in sich hat.
Und mit diesen Power meine ich vorallem die Oscillatoren die deutlich viel fetter klingen wie bei den meistens free VSTi's.
Zitieren
#8
Wenn man erst über Chainer das VSTi lädt in Cubase funktioniert alles.
So kann man zb. auch die VAZ Synthies nützen.
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.