We have recieved 14% of our goal ..
Dass das Forum weiterhin besteht -------------------------- That the Forum continues to exist

Read the Rules !!! (February 29) x

Willkommen aus Music-Society, dem etwas anderen Forum Welcome from Music-Society, the something different forum (February 29) x


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Digital Supremary
#1
Ein weiterer, aber letzter Track, aus unseren Konzeptsongs "Nature & Science" - die anderen
haben auch alle Überlänge...:-(

"Digital supremary" ist musikalischer Gedanke zur übermässigen Technisierung und immer
stärker werdenden Abhängigkeit unserer Gesellschaft zu Maschinen und ebenso künstlicher
Intelligenz.
Abgesehen von vielen SF-Filmen (SF-Filme aus den 60-80 jahren erweisen sich ja nunmehr
langsam auch als Realität), werden Roboter oder Programme alsbald selbstständig denken,
fühlen und sich dementsprechend verhalten??!
Es gibt ja schon Empfangsroboter, Robot-Dummies für die einfache Pflege von Senioren - und
sicher bald den ersten "HAL" (hoffentlich ohne Gefühls-Neurose).
Darüber hinaus wird es wohl keine zwanzig Jahre mehr dauern, bis wir ausserirdisches, bzw.
vll. sogar intelligents Leben entdeckt haben werden...
Senden wir dann irgendwann "Roboter" auf die lange Reise?
Dann wären wir die Aliens, vor denen wir uns immer gewarnt haben - oder steht uns in den
nächsten 50-100 Jahren gar ein umgekehrtes Szenario selbst bevor?
In diesem Falle würde das die Menschheit mental an den Rand des Abgrunds bringen...

Ein etwas kürzerer Track in Instrumentalsoundtrack-Form, der auf all diesen Gedanken aufbaut.
Kalt und digital gehalten, mit dem Versuch, etwas Spannung zu erzeugen und unsere
Stimmen entsprechend mit Vocodern bearbeitet...
Das Sprachsample am Schluss stammt aus dem 50er SF "Invaders from space", welches
letztendlich einen dieser Grundgedanken widerspiegelt...

"DIGITAL SUPREMARY"


.mp3   Digital supremary.mp3 (Größe: 3.42 MB / Downloads: 7)

"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
#2
Sehr fein abgespaced  Grins - vermittelt durchaus auch die Stimmung einer Post-Humanen-Neo-Welt  :top2
Zitieren
#3
Schon ganz schön kühl... *brrr*

Aber eine Botschaft einer möglicherweise nicht mehr allzu fernen Zukunft, fürchte ich.
Smilie_op_007 Clap
Zitieren
#4
Vielen Dank Mira.....ja, wir wissen nicht, welche Tür vll. morgen geöffnet wird.....  Smile  >Big Grin
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
#5
Excellent track..thanks for the download..much appreciated.  :top2
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.