This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

or read here, don´t forget your username
(August 19, 2021) x

People who donate something do not see ads, so donate Smile (April 06, 2022) x

Willkommen aus Music-Society, dem etwas anderen Forum Welcome from Music-Society, the something different forum (February 29, 2020) x

Read the Rules !!!

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.
(February 29, 2020) x

Visit the Future of music-society - Beta-Test
(October 30, 2020) x

Read the new download-rules - here
(July 24, 2021) x


Poll: Which journals you read regularly?/Welche Musikfachzeitschriften lest ihr regelmässig
You do not have permission to vote in this poll.
Rolling Stone
2.04%
1 2.04%
Guitar
2.04%
1 2.04%
Gitarre & Bass
4.08%
2 4.08%
Bassprofessor
2.04%
1 2.04%
Keyboards
12.24%
6 12.24%
Beat
12.24%
6 12.24%
souds&recording
10.20%
5 10.20%
Keys
2.04%
1 2.04%
ComputerMusic(eng)
30.61%
15 30.61%
FutereMusic(eng)
16.33%
8 16.33%
Other/Andere(bitte angeben/Please specify)
6.12%
3 6.12%
Total 49 vote(s) 100%
* You voted for this item. [Show Results]

Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Which journals you read regularly?
#1
Which journals you read regularly?
I would be interested, read what magazines. Maybe someone will find a suggestion for a new one.

Welche Fachzeitschriften lest ihr regelmäßig
Mich würde mal interessieren, welche Zeitschriften gelesen werden. Vielleicht findet j jemand eine Anregung für neues.
Everyone has their own taste in music, and that's a good thing.
Jeder hat seinen eigenen Musikgeschmack und das ist auch gut so.
:thx
Like
#2
Future Music & Computer Music, I do not miss any issue. Please add them too!

[Image: PimpMyChips_ComputerMusicScan.jpg]

[Image: FMU219_300px.jpg]
Like
#3
Im Moment keine regelmäßige.

lange Jahre hatte ich Keyboards und beat abonniert.

Unter PC - Chip
Don't forget to write or click a thank you, because it takes a lot of work to search the files.
---
bam
https://bam-dorner.de
Free 50 GB Cloud
Pass if needed: bam4LoFo
Like
#4
Leider gibt es Beat hier nicht in Belgien...aber auch ein sehr gutes Magazine.
Like
#5
(21-12-2015, 10:14 AM)Knob Twiddler link Wrote: Leider gibt es Beat hier nicht in Belgien...aber auch ein sehr gutes Magazine.

ja ist recht gut, nur leider viel zu viel für DJs
Don't forget to write or click a thank you, because it takes a lot of work to search the files.
---
bam
https://bam-dorner.de
Free 50 GB Cloud
Pass if needed: bam4LoFo
Like
#6
Allen Magazinen gemeinsam ist leider das immer die Geräte am besten abschneiden die von den Herstellern im Magazin beworben werden, die Abhängigkeit von den Anzeigekunden ist leider viel zu hoch, das macht die Tests im allgemeinen wenig glaubhaft. Es gibt allerdings eine Ausnahme, das Magazin gibt es jedoch nur im Abo - diese positive Ausnahme ist das Studio Magazin.

http://www.studio-presse.de/
#7
Letztendlich kommt es immer auf die Inhalte, Gestaltung und Objektivität des gedruckten Mediums an...
Ich persönlich kaufe mir ein Heft in erster Linie wegen interessanter Tutorials, spezieller Interviews und dann
erst wg. Testberichten (meist lese ich Tests im Netz mit Soundbeispielen (Demo´s für VSTi´s)
....und es ist ein schöner 2-Stunden-Schmöker, auf den man immer wieder zurückgreifen kann.

Je nachdem kaufe/sehe ich nach
Synthesizer-Magazin,
Sound&Recording,
Keyboards,
Keys,
PC&Musik
und natürlich auch
Beat Magazine.

Da die Magazine nach erstem Lesen in mein Schrank-Archiv wandern, kann ich nach Jahren immer noch etwas
nachlesen oder von CD/DVD (wenn beiliegend) hochladen.
Leider habe ich meine alten FAchblatt-Ausgaben (mit Gerald Dellmann noch in der Synthesizer-Ecke) nicht mehr -
wäre heute noch sehr interessant (habe aber die interessantesten Artikel gescannt und auf CD gespeichert.... Smile
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Like
#8
I used to read Computer Music and Keyboard. Now it's purely online: KVR, YouTube, articles the result of searches, and of course now Music Society Smile.


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.