This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

or read here, don´t forget your username
(August 19, 2021) x

People who donate something do not see ads, so donate Smile (April 06) x

Willkommen aus Music-Society, dem etwas anderen Forum Welcome from Music-Society, the something different forum (February 29, 2020) x

Read the Rules !!!

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.
(February 29, 2020) x

Visit the Future of music-society - Beta-Test
(October 30, 2020) x

Read the new download-rules - here
(July 24, 2021) x


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sven Regeners Wut-Rede
#4
Wie ich schon sagte, Regeners Rede ist - mit einigen klugen Sätzen zum Wert der Kunst - nicht wirklich Neuland. Die Reaktionen sind das eigentlich Spannende für mich an dieser Geschichte. Die aktuelle "Kostenlos" Diskussion und das sich Menschen mit der Thematik aktiv beschäftigen. Es ist doch ein ganz seltsames Phänomen, dass z. B. in Foren kaum über Urheberverletzungen diskutiert wird. Mach doch mal einen Thread im Musikforum auf über gecrackte Plugins... Steigt kaum einer ein... Und dann öffne einen Theat mit "Die GEMA sind Abzocker" und ab geht es...

Grundsätzlich kann es einem Musiker egal sein, ob er bei Musicload und Co. einen Euro pro Song erhält oder den Betrag von Youtube aufgrund 1000 Klicks. Nur diese Konstellation muss ein Musiker ja mitentscheiden können. Wenn das gelänge, dass ein Urheber die Gegenleistung aus irgendeiner Variante erhält, wären viele Kühe vom Eis. Ich persönlich halte die Erlöse per Klicks ggf. sogar für ertragreicher, weil jeder Besuch faktisch für die eigene Musik gleichzeitig Werbung ist.

Ich lebe nicht von meiner Kunst, hätte aber ziemlich was dagegen, wenn mein Arbeitgeber nicht zahlt. Warum ein Künstler dann - wie von einigen propagiert - auf seine Entlohnung verzichten soll, ist nicht wirklich schlüssig. Ob solche Leute 10 Stunden am Tag ohne Lohn arbeiten und einmal im Monat Stütze beantragen? Ich glaube kaum...
"There Is No Dana, Only Zuul"

„"Kein Pulst, kein Helzschlagt. Wenn sich sein Zustand nicht ändelt... diesel Mann ist tot"“ Peter Sellers/Murder by Death


Messages In This Thread
Sven Regeners Wut-Rede - by nox - 28-03-2012, 07:57 AM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by freemobil - 28-03-2012, 01:23 PM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by freemobil - 28-03-2012, 01:56 PM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by nox - 28-03-2012, 09:29 PM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by T.J. Blackheart - 29-03-2012, 12:49 AM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by freemobil - 29-03-2012, 12:58 AM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by T.J. Blackheart - 29-03-2012, 01:02 AM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by TheEagle - 29-03-2012, 12:27 PM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by nox - 29-03-2012, 03:59 PM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by TheEagle - 30-03-2012, 01:29 AM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by bungee - 30-03-2012, 02:43 AM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by nox - 30-03-2012, 10:44 AM
Re: Sven Regeners Wut-Rede - by bungee - 31-03-2012, 03:59 AM

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.