This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

or read here, don´t forget your username
(August 19, 2021) x

People who donate something do not see ads, so donate Smile (April 06) x

Willkommen aus Music-Society, dem etwas anderen Forum Welcome from Music-Society, the something different forum (February 29, 2020) x

Read the Rules !!!

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.
(February 29, 2020) x

Visit the Future of music-society - Beta-Test
(October 30, 2020) x

Read the new download-rules - here
(July 24, 2021) x


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Musik optisch präsentieren - Freie und/oder gute Software
#18
also das thema an sich interessiert mich auch schon ne ganze weile, und da ich jetzt ENDLICH mal urlaub hab (juhuuuu!) kann ich mich auch mal wieder
damit beschäftigen. in meiner zeit als VJ in einem Kasseler Club (hotel reiss) haben wir immer das winamp plugin MILKDROP laufen lassen, das mit demo
audio in signal vom DJ pult gefüttert wurde, und haben das videosignal dann mit einer Webcam-Aufnahme der  tanzenden Menge zusammengemischt.
das resultat sah auf der großen leinwand immer recht spektakulär aus, ist jedoch auch auf die typischen muster begrenzt (man kann milkdrop zwar etwas
"erweitern" indem man neue oder eigene texturen/bitmaps in den installationsordner kopiert aber das wars dann auch schon.  was mich immer am meisten
gereizt hat waren simple, trickfilm artige animationen passend zur musik, am besten über MIDI steuerbar.  bestes beispiel hierfür wäre Arkaos GrandVJ,
das ist aber recht teuer.  hier sind ein paar tools die ich damals benutzt bzw getestet habe. sind alles sehr simple progs, evtl auch nicht geeignet um ganze musikvideos zu machen aber ein paar coole sequencen kriegt man da schon raus. ausserdem werde ich später noch das von mir selbst entwickelte
MIDI-to-Image Plugin hochladen, von dem ich schonmal erzählt hatte. da du dich ja schon mit richtiger 3d software wie blender beschäftigst denk
ich zwar kaum, das dich die von mir geposteten tools vom hocker hauen, aber gerade für leute wie mich (die keine ahnung von blender und co haben)
auf jeden fall ganz nützlich



Die DemoVersion von ROBOTFUNK Flowmotion ist voll funktionsfähig, zeigt allerdings alle 5 minuten ein wasserzeichen im videosignal. wenn der song also
kürzer ist, dürfte man auch mit der demo was hinkriegen. Flowmotion spielt bilder und videos ab, die über MIDI und über das Audio Signal getriggert werden können.
zum manipulieren der parameter  stehen diverse LFO´s und automationen bereit.
http://www.robotfunk.com/flowmotion/download.html
[Image: ui_small.jpg]
 


Ein weiteres Tool ist NEUROMIXER AVdrum, eine Art Video-Step Sequencer mit Drum Machine.
Ihr könnt Audio- und Videoclips über den Sequencer, einen MIDI controller oder PCkeyboard triggern.
AVdrum ist freeware.
http://www.neuromixer.com/product-avdrum.php
[Image: AVdrum02_screen.jpg]

PIVOT Stickfigure Animator ist ebenfalls kostenlos. hiermit kann man lustige Strichmännchen Figuren entwerfen und sich Bild-für-Bild voranarbeiten.
Die Figuren lassen sich mit der Software in Bewegung versetzen, ihr müsst also nicht alle frames selber malen sondern erstellt die figur direkt im programm.
neben figuren können auch andere Objekte benutzt/erstellt werden.
http://www.geocities.ws/peter_bone_uk/pivot.html
[Image: tower_fall_back_small.gif]

da wir jetzt ja schon mehrere Leute sind die sich fürs audiovisuelle bzw. musikvideos begeistern werde ich
dafür einen eigenen Forum Bereich einrichten.

Phil



Reply


Messages In This Thread
Musik optisch präsentieren - Freie und/oder gute Software - by musicformer - 14-02-2012, 07:07 PM
Re: Musik optisch präsentieren - Freie und/oder gute Software - by Philter - 23-02-2012, 05:55 PM

Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
  C++ lernen und weiteres - eine gute Quelle musicformer 6 6,275 22-10-2012, 07:45 PM
Last Post: KlangManipulatioN

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.