Music Society

Full Version: The Painting
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Ein Track aus einer Reihe von Konzeptsongs, die wir Anfang des Jahres produziert haben....

Thema war Natur, Wissenschaft und Mystik.....im einzelnen "Kalter Krieg, Angst vorm Atomzeitalter,
Künstliche Intelligenz, Die menschliche Seele und ihre Abgründe, Unerklärliche Phänomene etc."
"The Painting" lagen folgende Gedanken zugrunde:
"Ein großes, altes, abbruchreifes Haus....ein Schleier von Dunst und Staub liegt in der Luft...man
geht im riesigem Foyer die breite alte Treppe empor, in einem langen Gang hängt am Ende ein altes Gemälde,
man wird förmlich angezogen, die alten verblassten Farben erstrahlen plötzlich und ziehen einen in ihren
Bann...unvermittelt findet man sich im Bild wieder...man IST im Bild...im Geschehen der dortigen
Geschichte...erlebt, durchlebt...wie in Trance....am Ende steht man wieder davor und weiß nicht,
wie um einen Geschehen...wurde den Sinnen ein Streich gespielt? Man geht die morsche Treppe hinunter
und lässt den das Sonnenlicht verdunkelnden Dunstschleier hinter sich und dem alten Gemälde......

Ein Gregorian Chorale Sample aus Perotin´s "Beata Viscera" diente hier als Grundgerüst/Gegenmelodie
für das Piano Hauptthema und das Arrangement.....

THE PAINTING

:top2 Sehr geil gemacht Kujaschi - eindrucksvoll der Thematik entsprechend arrangiert und mit absolutem Tiefgang in's Brain und Gehör  Wink :piece
Sehr schöner Song Smile

Ja, diese besagte Thematik ist sehr treffend umgesetzt  Clap Smilie_op_007

LG
Mira
Vielen Dank Mira und Elemental Child....freut mich sehr, daß es Euch gefällt...... Danke